Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kersten Steinke

Gegen Merkel’s Kampfpanzer und Kriegsschiffe

Deutsche Kampfpanzer befinden sich in der Wüste Saudi-Arabiens und deutsche Kriegsschiffe vor den Küsten Algeriens. Deutsche Waffen sind in den bewaffneten Konflikten auf dieser Welt keine Seltenheit. Sie wurden in den indisch-pakistanischen Kriegen genauso verwendet wie im Krieg zwischen dem Iran und dem Irak oder zur Niederschlagung der... Weiterlesen


Kersten Steinke

Keine Vermittlungsprovision für Leiharbeiter

Kersten Steinke, Spitzenkandidatin für DIE LINKE aus Bad Frankenhausen, fordert, die Vermittlungsprovision für Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer abzuschaffen. Sie unterstützt damit die Forderungen  einer Öffentlichen Petition aus Bremen mit 500 Unterschriften. Bisher ist es möglich, dass Zeitarbeitsfirmen eine Ablösesumme vereinbaren... Weiterlesen


Kersten Steinke

Gleicher Lohn für Werkstattbeschäftigte mit Behinderungen

Kersten Steinke, Spitzenkandidatin für DIE LINKE aus Bad Frankenhausen, setzt sich dafür ein, dass Arbeitnehmer in Behindertenwerkstätten ebenfalls einen gesetzlichen Mindestlohn erhalten. Sie unterstützt damit fünf Petitionen mit mehr als 6.000 Unterschriften aus dem gesamten Bundesgebiet, die auf die unhaltbaren Zustände in Behindertenwerkstätten... Weiterlesen


Kersten Steinke

Mit Bauernverband unterwegs

Anlässlich des Tages der Biologischen Vielfalt hatte auch in diesem Jahr der Kreisbauernverband Vertreter aus der Kommunal, - Landes, - und Bundespolitik sowie von Parteien und Behörden zum Wandern eingeladen. Dieses Angebot, sich mit Vertretern des Bauernverbandes, Landwirten und Vertretern der Naturschutzbehörden zu treffen, um vor Ort über... Weiterlesen


Kersten Steinke

Steinke im Bürgergespräch

Nach Sömmerda, Apolda und Artern war das Mitglied des Deutschen Bundestages und Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl der LINKEN in Thüringen, Kersten Steinke am gestrigen Vormittag mit Bürgerinnen und Bürgern auf dem Marktplatz in Greußen im Gespräch. Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele der Marktbesucher die Möglichkeit sich im di-rekten... Weiterlesen