Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Verzicht auf die anstehende Diätenerhöhung für die Abgeordneten des Deutschen Bundestags

Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, und ihre Fraktion im Bundestag haben einstimmig beschlossen, den Bundestag aufzufordern, die jährliche Diätenerhöhung im Juli auszusetzen.

„Dieser Verzicht in Zeiten der Corona-Krise wäre ein Zeichen der Solidarität. Wir hoffen, dass sich die anderen Fraktionen unserem Vorschlag anschließen werden. Gerade unter dem Eindruck der Vereinbarung der Metallarbeitgeber und der IG Metall, die sagen, ‚keine Lohnerhöhungen, aber Leistungen für Arbeitnehmer mit Kinder‘, wäre es ein symbolischer, dringender Akt, dass sich alle Parteien darauf einigen, die Diätenerhöhung in diesem Jahr auszusetzen.“

Kersten Steinke, 09.04.2020