Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kleine Träger – große Finanzierungprobleme

Am 27. Februar 2020 weilte die Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (DIE LINKE) wieder zu einem Arbeitsbesuch im Landkreis Eichsfeld, um soziale Vereine und Verbände kennenzulernen und sich über deren Tätigkeit zu informieren. So besuchte sie diesmal das Frauenzentrum Leinefelde e.V. und das AWO-„Haus Wellenbrecher“ in Leinefelde.

Nach einem Rundgang durch die Räumlichkeiten der Frauenbildungs –und Begegnungsstätte erhielt die Abgeordnete im Gespräch mit Frau Volkmar, Vorsitzende des Trägervereins „Frauen für Frauen e.V.“, umfassende Informationen in Bezug auf das breitgefächerte Tätigkeitsspektrum des Frauenzentrums, aber auch auf bestehende Probleme. Jährlich nutzen ca. 10.000 Besucherinnen die vielfältigen Angebote der Bildung und Begegnung, auch verschiedene Selbsthilfegruppen treffen sich dort zu ihren Gesprächsrunden.

Das Hauptproblem des Frauenzentrums besteht darin, dass die gesamte Arbeit auf den Schultern von Michaela Kastner, angestellt als Leiterin des Frauenzentrums mit 30 Wochenstunden, und deren ehrenamtlichen Helfern lastet. Der Verein hat im Hintergrund keinen großen Träger, der über eine versierte Buchhaltung und regelmäßige größere Einnahmen verfügt. Frau Volkmar ist der Stadt Leinefelde-Worbis dankbar, dass diese nur eine sehr geringe Miete für die Räumlichkeiten nimmt. Um das Frauenzentrum auf Dauer am Leben zu erhalten, ist es unumgänglich, eine Finanzierungsmöglichkeit (möglicherweise über den Landkreis Eichsfeld?) für eine weitere Mitarbeiterstelle zu finden.

Sehr informativ war für die Bundestagsabgeordnete der anschließende Besuch im AWO-„Haus Wellenbrecher“. Kersten Steinke erhielt während eines Rundganges mit der Leiterin Frau Göbel durch das erst kürzlich erweiterte und sanierte Haus zahlreiche Informationen und einen Einblick, wie Kinder, Jugendliche und junge Eltern mit Kind auf Grundlage der verschiedenen Paragrafen des SGB VIII von den Fachkräften der Einrichtung betreut werden. Wesentliche Aspekte der Tätigkeit der Kinder-und Jugendhilfeeinrichtung sind die Arbeit mit den Eltern der Kinder und Jugendlichen und die Erziehung der Kinder und Jugendlichen zu einer selbständigen Lebensführung.

Kersten Steinke möchte sich bei der Gelegenheit herzlich für das Engagement der haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der besuchten Einrichtungen bedanken.

Petra Welitschkin

Mitarbeiterin im MdB-Abgeordnetenbüro in Heiligenstadt