Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Franz Haindl / pixelio.de
Kind mit Waffe

Kersten Steinke

Keine Waffen in Kinderhand

Dass Kinder nicht mit Waffen hantieren sollen, darüber sind sich wohl die allermeisten einig. Was jedoch für Handfeuerwaffen verboten ist, ist für militärisches Großgerät erlaubt.
„Dass Jugendliche in Panzern oder Kampfhubschraubern herumklettern, ist nicht nur erlaubt, sondern wohl auch erwünscht“, vermutet Kersten Steinke, DIE LINKE aus Bad Frankenhausen. Auch wenn CDU/CSU, FDP und SPD anderer Meinung sind: Der Kinder- und Jugendschutz hört nicht bei der Pistole auf. Die Praxis der Bundeswehr, bei Informationsveranstaltungen Minderjährigen den Zugang zu Panzern, Kampfflugzeugen und Kriegsschiffen zu ermöglichen, ist nicht im Sinne des Schutzes von Kindern und Jugendlichen und dient nur dem Ziel der Nachwuchsrekrutierung.
DIE LINKE fordert daher in ihrem zur Debatte stehenden Antrag, auch den Zugang zu Großgeräten der Bundeswehr für Minderjährige zu untersagen.