Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mindestlohn bleibt Mangellohn

„Die beschlossene Erhöhung des Mindestlohns um sage und schreibe 1,10 Euro in den kommenden zwei Jahren ist ein schlechter Scherz“, kommentiert Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, den Vorschlag der Mindestlohnkommission, die Lohnuntergrenze in vier Schritten bis Mitte 2022 auf 10,45 Euro anzuheben. „Das war wahrlich kein großer... Weiterlesen


Trotz Mängel: Einführung Grundrente ist richtig aber bedarf Korrekturen

Der Bundestag hat endlich die Grundrente verabschiedet, mit der kleine Renten ab dem 1. Januar 2021 aufgebessert werden sollen. 1,3 Millionen Menschen sollen davon profitieren - vor allem Menschen mit Minirenten, die mindestens 33 Jahre Rentenbeiträge aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit aufweisen. Kersten Steinke aus... Weiterlesen


Flop Konjunkturpaket und Mehrwertsteuersenkung: ein kleines Trostpflaster und an der falschen Stelle

Für Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, spricht wenig dafür, dass die Corona-Hilfen wirklich bei den Verbrauchern ankommen: „EU-weite Studien besagen, dass eine Mehrwertsteuersenkung gerade mal zu 15 Prozent über sinkende Preise weitergegeben werden. D.h., von 20 Milliarden Euro Steuergeld kämen dann gerade mal 3 Milliarden bei... Weiterlesen


Fön, Toaster oder Kühlschrank: Kaputt – was nun?

Wer kennt das nicht: Man kauft einen neuen Fön oder Toaster oder Kühlschrank und schon nach nicht mal 2 Jahren – meist kurz nach dem Versicherungsfall – geht das Gerät kaputt. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kostet den Verbrauchern zusätzliches Geld für Reparatur oder Neukauf. Elektrische und elektronische Geräte gehören derzeit zu den am... Weiterlesen


Rettungsschirm nicht nur für Lufthansa und Autolobby sondern auch für Familien schaffen

„Während neun Milliarden bei der Lufthansa kein Problem sind, tut sich die Bundesregierung schwer einen wirkungsvollen Rettungsschirm für Familien zu schaffen. Deshalb fordern Kersten Steinke aus Nordthüringen und ihre Fraktion die Linke in einem Antrag an den Bundestag, dass „für die Dauer der Corona-Pandemie rückwirkend zum 1. März die... Weiterlesen