Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Einzelhandel nutzt Pandemie zu Lohndumping

Mitarbeiter in deutschen Supermärkten haben in diesem Jahr weniger verdient als im Vorjahr. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes, die von der Bundestagsfraktion Die Linke abgefragt wurden. Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen, kritisiert das scharf: „In Krisenzeiten wirft das kein gutes Licht auf die Einzelhandelsketten.... Weiterlesen


Lohndumping in Minijobs beenden – Mindestlohn erhöhen

Sechzig Prozent der Beschäftigten in Minijobs sind Frauen. „Minijobs fördern ein Familienmodell des vergangenen Jahrhunderts mit dem Mann als Ernährer und der Frau als Zuverdienerin. Der Staat subventioniert Lohndumping pro Jahr mit 10 Milliarden Euro für Aufstockerleistungen", kritisiert Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen: "12... Weiterlesen


Grundrechte bewahren und Pandemie bekämpfen

Hunderte Mails täglich aus der Bevölkerung an Abgeordnete des Bundestages zeigen sehr deutlich, wie ernst die Lage ist und wie weit sich Bundesregierung und schwarz-rote Koalition von den Grundrechten entfernt haben. Aber nicht nur die Grundrechte werden durch das so genannte "Dritte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von... Weiterlesen


Krankenbeiträge sind unsolidarisch

„Die Beitragsbemessungsgrenze widerspricht dem Solidarprinzip in der Kranken- und Pflegeversicherung, “ so die linke Thüringer Angeordnete Kersten Steinke. „Sie ist ein Überbleibsel aus den Zeiten Bismarcks und sorgt dafür, dass diejenigen, die gut verdienen, nur auf einen Teil ihres Einkommens Beiträge zahlen. Je höher das Einkommen, desto kleiner... Weiterlesen


Antragshürden schnellstens abbauen

„Im Zuge des Lockdowns hat der Bund zwar zügig Transfer- und Kreditprogramme aufgelegt, doch viele Soloselbständige und Freiberufler*innen gingen bis dato leer aus. Die Bundesregierung will nun die Corona-Hilfen für kleine und mittlere Unternehmen und Soloselbständige verbessern. Es bleiben aber Zweifel, ob die Ausgestaltung so erfolgt, dass die... Weiterlesen