Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Medienschau 2021

16.07.2021 Kyffhäuser Allgemeine
Linke spendet an Arterner Tafel
Heiko Scheuren, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Arterner Tafel (links), nahm am Donnerstag den symbolischen Spendenscheck von der Bundestagsabgeordneten Kersten Steinke (Linke) entgegen. Diese hatte über den Spendenverein der Bundestagsfraktion 1000 Euro besorgt...

10.06.2021 Nordhäuser Allgemeneine
Steinke kritisiert Rente ab 68
Scharfe Kritik übt die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Die Linke) an den Vorschlag von Regierungsexperten für eine Rente mit 68. "Corona ist noch nicht ganz vorbei, aber man zählt schon auf, wo man am besten anfängt zu sparen." ärgert sich die Frankenhäuserin...

 

08.06.2021 Nordhäuser Allgemeine
IFA-Museum beendet Zwangspause und zeigt neue Exponate in Nordhausen
Mit sinkenden Inzidenzahlen können auch die Museen wieder die Pforten für Besucher öffnen.
Die Mitglieder vom "Verein IFA-Museum Nordhausen e.v." haben die letzten 8 Monate Zwangspause genutzt den Neustart vorzubereiten...

 

01.06.2021 Nordhäuser Allgemeine
Hexenhaus erhält Tische und Stühle
Der Verein vom Ilfelder Ahornpark freut sich über eine Spende in Höhe von 600 Euro, berichtet Armin Schäfer vom Vorstand. Die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Die Linke) habe diese finanzielle Unterstützung ermöglicht...

21.05.2021 Nordhäuser Allgemeine
Appell an Bund
Vor 30 Jahren wurde die Überleitung von DDR-Rentenansprüchen per Gesetz beschlossen. Es regelt, wie die in der DDR erworbenen Rentenansprüche aus Zusatzversorgungssystemen anerkannt werden. Die Bundestagsabge-ordnete Kersten Steinke (Die Linke) aus Nordthüringen kritisiert, dass bei der Überleitung von DDR-Renten immer noch nicht alle Ansprüche anerkannt werden. Gegen diese Ungerechtigkeiten wehren sich viele Betroffene. Sie warten bis heute auf eine Lösung...

 

21.05.2021 Nordhäuser Allgemeine
Hopiz in Neustadt erhält Hochbeete
Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro hat die Bundestagsfraktion der Linken das stationäre Hospiz „Haus Geborgenheit“ in Neustadt bedacht. Das Geld ist für den Erwerb von Hochbeeten bestimmt. Schon lange bestehe der Wunsch nach einer entsprechenden Anschaffung, berichtet Margret Holzapfel vom Hospiz-Förderverein...

 

11.05.2021 Kyffhäuser Allgemeine
310 Milliarden von Krisengewinnern
Nach Corona droht wegen der Schuldenbremse nun der große Kürzungshammer. Die Fraktion Die Linke im Bundestag hat deshalb mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) ein Konzept für eine Vermögensabgabe entwickelt..

29.04.2021 Eichsfelder Allgemeine
Kultur und Sport im Freien
Kultur und Sport dürfen nicht hinten anstehen meint die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke). Sie moniert das neue Infektionsschutzgesetz: "Nach monatelangen Schließungen...

 

22.04.2021 Kyffhäuser Allgemeine
Steinke kritisiert Ausgangssperren
„Mit der Ankündigung der Ausgangssperren von 22 bis 5 Uhr hat sich die Bundesregierung in eine weitere Sackgasse manövriert. Sie will das jetzt gegen Recht und Verstand durchsetzen“, kommentiert Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Bad Frankenhausen, den Beschluss der Koalition zum Bevölkerungsschutzgesetz...

 

01.04.2021 Kyffhäuser Allgemeine
Harte Regeln gegen Korruption
Kersten Steinke linke Bundestgsabgeordnete aus Nordthüringen, fordert dass "auch endlich Bundestagsabgeordnete strenger kontrolliert werden müssen, da einige von ihnen ihr Mandat offenbar missbrauchen...

31.03.2021 Nordhäuser Allgemeiine
Steinke fordert Kontollen vom Lobbyismus
Wer nichts zu verbergen habe, habe nichts zu befürchten. Die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke) nennt diese Aussage eine „platte Attitüde konservativer Politiker“ ...

 

19.03.2021 Nordhäuser Allgemeine
900 Euro für Kulturprojekt Kleine Freiheit
Noch ist der Bauantrag nicht genehmigt, sind die Anforderungen an Brand- oder Schallschutz beispielsweise nicht klar. So richtig durchstarten können die Initiatoren des Kulturprojekts „Kleine Freiheit“ in Nordhausen mit dem Umbau einer früheren Stellmacherei in ein alternatives Kulturzentrum noch nicht...

 

12.03.2021 Eichsfelder Allgemeine
Finanzielle Zuwendung für Jugendweihe
Groß war die Freude über eine Spende des Vereins der Bundestagsfraktion Die Linke an den Verein Jugendweihe Erfurt. Die sonst übliche symbolische Scheckübergabe konnte nicht stattfinden, aber stolze 1000 Euro sind inzwischen auf dem Vereinskonto eingegangen. Mit dieser Spende unterstützt der Verein sozial schwache Familien...

 

06.03.2021 Eichsfelder Allgemeine
Belastungen für Frauen nehmen zu
„Nun wird seit 100 Jahren der 8. März international als Frauentag begangen, und doch ist der Kampf für die Rechte der Frauen notwendiger denn je. Pflege ist weiblich. Schule, Kinder, Familie, Haushalt sind weiblich. Dazu kommt, dass die Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen in gleichwertigen Berufen aktuell wieder größer wird.“...

26.02.2021 Artener Allgemeine
Gipfel hinterlässt offene Fragen
Beim digitalen Wirtschaftsgipfel von Bundesminister Peter Altmaier (CDU) mit Vertretern von mehr als 40 Verbänden sind viele Fragen offengeblieben, sagt Kersten Steinke, Bundestagsabgeordnete (Linke) aus Nordthüringen...

 

05.02.2021 Kyffhäuser Allgemeine
LINKE fordert zentrale Beschaffung
„Medizinische Masken des Typs FFP2 bieten einen wirksamen Selbstschutz vor Übertragung, insbesondere wenn Abstandsregeln nicht durchgehend eingehalten werden können, etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften oder am Arbeitsplatz...

 

04.02.2021 Nordhäuser Allgemeine
LINKE verärgert über die Saltung der Gesellschaft
Bundesweit gilt jetzt beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Pflicht zum Tragen medizinischer Masken. In Bayern drohen sogar Bußgelder, wenn gegen die FFP2-Maskenpflicht verstoßen wird. „Die Verantwortung, sich damit auszustatten, wälzt die Bundesregierung jedoch auf die Bürger ab“, ärgert sich die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke...

 

02.02.2021 Eichsfelder Allgemeine
Kersten Steinke fordert Umdenken
„Die Corona-Pandemie hat es noch einmal deutlich zu Tage gebracht: Jetzt ist die Zeit für einen Systemwechsel in der Krankenhauspolitik. Während der Corona-Pandemie wurden sie gefeiert und beklatscht: Die Beschäftigten in Krankenhäusern und der Altenpflege“, sagt die Nordthüringer Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke)...

28.01.2021 Kyffhäuser Allgemeine
Patente für Impfstoffe freigeben
Weder wirtschaftliche noch nationale Interessen dürften die Bekämpfung der Pandemie beeinträchtigen, kritisiert Kersten Steinke, linke Abgeordnete aus Nordthüringen in einer Pressemitteilung...

 

22.01.2021 Eichsfelder Allgemeine - Online
Zunahme privater Verschuldung infolge der Corona - Pandemie bekämpfen
„Die Privatinsolvenzen nehmen zu, über sieben Millionen Bürgerinnen und Bürger sind überschuldet. Die Politik muss verhindern, dass massenhaft Menschen sozial abrutschen“, sagt Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke) aus Nordthüringen...

 

16.01.2021 Nordhäuser Allgemeine
Heringens Spielplatz wird attraktiver
Nach und nach wird Heringens alter Spielpatz in der Straße der Jugend wieder Leben eingehaucht. Was nicht immer sehr einfach sei, wie Ortschaftsbürgermeister Roman Ahrent SPD/FW-PL zugibt...