6. August 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Über eine Million Rentner haben Minijobs – Trend weiter steigend

Rund 1,1 Millionen Menschen in Deutschland über 65 Jahre jobben. Ende 2015 gingen gut 943.000 Senioren ab 65 Jahren einer geringfügigen Beschäftigung bis 450 Euro im Monat nach. Die Zahl dieser Senioren ist seit 2010 um 22 Prozent und im Vergleich zu 2005 sogar um 35 Prozent gestiegen. Dieser Anstieg zeigt: Immer mehr Rentnerinnen und Rentner... Mehr...

 
2. August 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Ab 2019 soll es ein Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit geben. Doch fast 70 Prozent aller erwerbstätigen Mütter werden nichts davon haben, weil sie in zu kleinen Betrieben arbeiten. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung, der ein Rückkehrrecht in Vollzeit vorsieht, gilt erst für Betriebe ab 45 Beschäftigten. 14,4 Millionen Beschäftigte (38... Mehr...

 
30. Juli 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Krankenkassensystem in einer gefährlichen Schieflage

„Die Krankenkassen sind offenbar wesentlich stärker an der Behauptung ihrer Marktposition interessiert als an einer Erfüllung des gesetzlichen Versorgungsauftrags“, kommentiert die Bundestagabgeordnete Kersten Steinke aus Nordthüringen die Antworten der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE. "Bei dem politisch... Mehr...

 
18. Juli 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Weg mit der Beitragssatzbremse! Kersten Steinke bewertet den am Freitag von Sozialminister Hubertus Heil vorgestellten Rentenpakt:

"Die Beitragssatzbremse werden zwar die Unternehmen bejubeln, aber für heutige und zukünftige Rentner ist sie Gift", erklärt Kersten Steinke, linke Bundestagabgeordnete aus Nordthüringen.Durch die falsche Beitragssatzhaltelinie und das Einfrieren des Rentenniveaus auf nur 48 Prozent werden Rentner bis 2023 keinen Cent mehr Rente erhalten... Mehr...

 
5. Juli 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Unions-Asylstreit und Haushaltsdebakel

Die Haushaltsdebatte kreiste vorwiegend um das Debakel zwischen Seehofer und Merkel. Die Mehrheit der Menschen fragt sich aber: Warum tut die Regierung nichts gegen die wachsende Spaltung in unserer Gesellschaft?Warum tun Sie nichts gegen Kinder- und Altersarmut? Warum wird Kindergeld bei armen Familien noch auf Hartz IV angerechnet?Wo bleibt... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 283