31. Mai 2017 Kersten Steinke Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Die Finanzierung in den Kommunen sichern

Meine Fraktion DIE LINKE fordert in ihrem zur Debatte stehenden Antrag die Wiedereinführung einer Vermögensteuer, in Form einer Millionärsteuer. Diese Steuer soll 5 Prozent bei einem Freibetrag von 1 Million Euro betragen. Das heißt, dass lediglich das Vermögen oberhalb dieser Grenze versteuert wird. Insgesamt wären rund 400.000 Personen in... Mehr...

 
19. Mai 2017 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen von Linke gefordert

Die Benutzung von Toiletten an Autobahnen mit fälligen 70 Cent aber auch auf Bahnhöfen gehen oft ins Geld. An Bahnhöfen kostet es manchmal bis zu einem 1 Euro. Für Familien mit Kindern wird dies schnell zur Kostenfalle. Die Nutzung von Alternativen zum Bezahl-WC im Gebüsch oder in der Umgebung von Autobahnparkplätzen oder Bahnhöfen kann –... Mehr...

 
18. Mai 2017 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Linke plädiert für beitragsfreie Kita- und Schulverpflegung

In einem im Plenum zur Debatte stehenden Antrag meiner Fraktion DIE LINKE fordern wir ein „Bundesprogramm Kita- und Schulverpflegung“. Für alle Kinder und Jugendlichen soll eine hochwertige und unentgeltliche Essensversorgung sichergestellt werden. Kersten Steinke sieht eine Ursache „für ernährungsbedingte Krankheiten insbesondere in der... Mehr...