Besuch in der Grundschule Wiehe

Bei meinem Besuch in der Grundschule Wiehe konnte ich einen Scheck des Fraktionsvereins der Linken Bundestagsfraktion in Höhe von 500 € an Frau Pohl vom Förderverein und 90 Schülerinnen und Schüler übergeben. Mit dem Geld sollen unter anderen Küchengeräte gekauft werden, um gesunde Lebensmittel zu genussvollen Speisen zu verarbeiten und somit einen weiteren Beitrag zur Verteidigung des Titels „Umweltschule“ zu leisten!

Medienschau

21.09.2018 
"Spiel mit gezinkten Karten" 
Wer spielt hier mit gezinkten Karten? Das fragt sich die in Bad Frankenhausen wohnende Bundestagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke) zu den Umstrukturierungspläne für das DRK-Manniske-Krankenhaus...

 

15.09.2018 Kyffhäuser Allgemeine 
Steinke beklagt "Aufrüstung" 
Für die Nordthüringer Landtagsabgeordnete Kersten Steinke (Linke) sind die Probleme der Bürger offensichtlich: "Es geht den Menschen um Arbeit und Renten...

 

 

05.09.2018 Eichsfelder Allgemeine
Druck machen für Sommerzeit 
Die Zeitumstellungen nerven die Bürger, die Wirtschaft hat keine großen Vorteile. Jetzt sind die Länder gefragt, in der EU-Kommission Druck zu machen. Für Kersten Steinke (Bundestagsfraktion Die Linke)...

Aktuelle Pressemitteilungen

13. September 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Keine Lösungen im Haushaltplan für 2019 - zivile Probleme werden verstärkt

Für Kersten Steinke, Abgeordnete aus Nordthüringen, und ihre Fraktion DIE LINKE, sind die Probleme der Bürgerinnen und Bürger offensichtlich: „Es geht den Menschen um Arbeit und Renten, von denen man leben kann, um Wohnungen, die bezahlbar sind, um Schulen, in denen ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer das neueste Wissen vermitteln, und um... Mehr...

 
12. September 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Ein Schritt nach vorn – Stärkung der Patientenrechte zur Eindämmung von Betrug bei Pflegeleistungen

Dass bisherige Maßnahmen gegen Abrechnungsbetrug bei Pflegeleistungen noch immer nicht reichen, beweisen die aktuellen Skandalmeldungen bezüglich der ambulanten Intensivpflege. Ein Petent forderte deshalb, in dem dritten Pflegestärkungsgesetz sollten Regelungen aufgenommen werden, die den Abrechnungsbetrug eindämmen könnten. Diese Forderung... Mehr...

 
3. September 2018 Kersten Steinke/Pressemitteilungen/Start

Was lange währt, wird hoffentlich gut

Das Ende der zwei maligen Zeitumstellungen im Jahr scheint endlich gekommen zu sein. Es nervt die Bürgerinnen und Bürger schon lange, und die Wirtschaft hat auch keine großen Vorteile. Jetzt sind auch die Länder gefragt, in der EU-Kommission Druck zu machen. Für Kersten Steinke, Nordthüringerin in der Bundestagsfraktion die LINKE, stellt sich die... Mehr...

 
DIE LINKE aktuell

Gesundheitsminister Spahn verhöhnt Pflegekräfte

Zu den Äußerungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dass er die Pflegekrise mit einer besseren Arbeitsorganisation in den Heimen und ambulanten Diensten sowie mit Mehrarbeit der Pflegekräft...

LINKE unterstützt Forderungen der Sozial- und Mieterverbänden für bezahlbares Wohnen

Zur heutigen Pressekonferenz des Mieterbundes, DGB, Sozialverbandes VdK und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes erklärte Bernd Riexinger, Parteivorsitzender DIE LINKE:

Den Weltkindertag zum Feiertag machen

Zum Weltkindertag am 20. September erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Katja Kipping:

Quelle: http://www.kersten-steinke.de/aktuell/startseite/