Aktuelle Termine

7. Dezember 2016 -  7. Juni 2017 | 3 Einträge gefunden
Bad Frankenhausen: Weihnachtsüberraschung
9. Dezember 2016 14:00 – 16:00 Uhr
Weihnachtsüberraschung für Patientinnen und Patienten mit den Grünen Schwestern im DRK-Krankenhaus in Bad Frankenhausenmehr...
Kersten Steinke/ Wahlkreis/ Kyffhäuserkreis Grüne Schwestern Bad Frankenhausen
Bad Frankenhausen: Geschichtenadventskalender
19. Dezember 2016 17:00 – 18:00 Uhr
MdB Kersten Steinke liest beim "Geschichtenadventskalender" im Regionalmuseum "Heitere und nachdenkliche Kurzgeschichten"mehr...
Kersten Steinke/ Wahlkreis/ Kyffhäuserkreis Bad Frankenhausen, Regionalmuseum
Artern: Weihnachtslesen
20. Dezember 2016 15:00 – 16:30 Uhr
Weihnachtslesen im "Haus Anna am Park"mehr...
Kersten Steinke/ Wahlkreis/ Kyffhäuserkreis Haus Anna am Park Artern
 
Millionärssteuer

Kontakte Wahlkreis

Kersten Steinke
Mitglied des Deutschen Bundestages


Wahlkreisbüro Bad Frankenhausen

Erfurter Str. 22
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/ 55111
Telefax: 034671/ 55112

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Sondershausen

Johann-Karl-Wezel-Straße 50 
99706 Sondershausen

Telefon: (03632) 618680 
Telefax: (03632) 755658

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Apolda

Teichgasse 15/17
99510 Apolda

Telefon: (03644) 5304420
Telefax: (03644) 5304421

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Sömmerda

Weißenseer Straße 6 
99610 Sömmerda

Telefon: (+493634) 621367
Telefax: (+493634) 621361

E-Mail

 
Berlin: Besuchergruppe
Vom 30.11. - 02.12. weilte eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis auf Einladung von Kersten Steinke in Berlin. Das Foto entstand nach einem Besuch im Bundestag.
Mehr direkte Demokratie wagen

Am 11. November hat der Bundestag über eine Petition für mehr direkte Demokratie durch Volksabstimmungen "bei wichtigen oder strittigen Fragen" entschieden. Direkte Demokratie ist seit jeher ein LINKES Thema, weshalb meine Kolleginnen und ich aus dem Petitionsausschuss EINE ERKLÄRUNG dazu abgegeben haben.

 

 

Medienschau

06.12.2016, nnz-online
Steinke soll es machen
Ende November fand die zweite Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE.Nordhausen in diesem Jahr statt. Zentraler Punkt der Veranstaltung waren neben den Berichten des Kreisvorstandes und der Landesregierung die Wahl der Delegierten für die Aufstellungsveranstaltung der Direktkandidatin für den Wahlkreis 189... 

30.11.2016, Kyffhäuser Nachrichten
Neues aus Berlin (73)
Im Rahmen unserer Reihe Berichte der Bundestagsmitglieder unserer Region äußert sich das Mitglied des Bundestags, Kersten Steinke (Die Linke) zum Thema: „ Armutsrisiko alleinerziehend “. Steinke: Alleinerziehend zu sein, gehört noch immer zu einem der größten Armutsrisiken in Deutschland.… 

29.11.2016, Kyffhäuser Nachrichten
Neues aus Berlin (72)
Im Rahmen unserer Reihe Berichte der Bundestagsmitglieder unserer Region äußert sich das Mitglied des Bundestags, Kersten Steinke (Die Linke) zum Thema: „ Rente “. Steinke: Die Rente ist nicht sicher… 

 

 

Aktuelle Pressemitteilungen

30. November 2016 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Armutsrisiko alleinerziehend

Inzwischen leben mehr als 1,6 Millionen Einelternfamilien in Deutschland. Davon sind etwa 90 Prozent der Alleinerziehenden Mütter. Alleinerziehend zu sein, gehört noch immer zu einem der größten Armutsrisiken in Deutschland. Betroffen sind davon vor allem Frauen und ihre Kinder. Alleinerziehende und Umgangsberechtigte im Hartz IV-Bezug werden... Mehr...

 
29. November 2016 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Die Rente ist nicht sicher

Nach sage und schreibe 35 Jahren Deutsche Einheit soll im Jahr 2025 die Rente zwischen Ost und West in sieben Schritten angeglichen werden. Die Ankündigung hatte ihren großen medialen Auftritt und nun ist sie schon wieder aus den Schlagzeilen verschwunden. Schon jetzt wird deutlich, dass die Ankündigung mehr heiße Luft ist, als tatsächlich an... Mehr...

 
23. November 2016 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Petitionen/Pressemitteilungen/Start

Wenn man eine Reise tut… und sich die Bundesregierung nicht an EU-Vorgaben hält…

Hat man bereits ein Ticket gebucht und muß eine Änderung wegen eines Zahlendrehers oder Druckfehlers vornehmen, so kann das bei Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern und auch bei der Bahn zu teilweise horrenden Kosten bis zu mehreren 100 Euro „Strafgebühren“ kosten. Diese Gebühren sind bei jedem Anbieter unterschiedlich. Bei einem falsch... Mehr...

 
DIE LINKE aktuell

Rechtsruck im Kanzlerwahlverein ist kein Zukunftskonzept

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am heutigen Dienstag beim CDU-Parteitag in Essen zum neunten Mal zur Parteivorsitzenden wählen lassen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DI...

Bundesteilhabegesetz – die Richtung stimmt nicht!

Erklärung von Margit Glasow, Inklusionsbeauftragte der Partei DIE LINKE Mitglied im Sprecherrat der BAG, zur Abstimmung des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf des Bundesteilhabegesetzes am...

Welt-Aids-Tag: HIV-Ansteckungen endlich verhindern!

Dank der Einführung der sogenannten Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland im Oktober dieses Jahres, ist es endlich möglich HIV präventiv zu behandeln. Das HIV-Medikament Truvada wird be...