Aktuelle Termine

27. Mai 2017 - 27. November 2017 | 3 Einträge gefunden
Leinefelde: Jugendweiherede
27. Mai 2017 13:00 – 14:30 Uhr
Jugendweiheredemehr...
Artern: Sommerfest
27. Mai 2017 16:00 – 18:00 Uhr
Sommerfest der Bereitschafts- und Einsatzgruppe und des Jugendrotkreuzesmehr...
Kersten Steinke/ Wahlkreis/ Kyffhäuserkreis Artern, Brauereistraße
Bad Frankenhausen: Jahresempfang
1. Juni 2017 16:00 – 19:00 Uhr
Jahresempfang MdB Kersten Steinke und DIE LINKE. Kyffhäuserkreis, Gastrednerin Sahra Wagenknechtmehr...
Kersten Steinke/ Wahlkreis/ Kyffhäuserkreis Bad Frankenhausen, Festsaal Heimatmuseum
 

Newsletter

19.05.2016 Newsletter Nr. 8

 

  • Übergabe Jahresbericht Petitionsausschuss
  • Kostenloses Mittagessen in Kindergärten und Schulen
  • Termine

 

 

 

 

Kontakte Wahlkreis

Kersten Steinke
Mitglied des Deutschen Bundestages


Wahlkreisbüro Bad Frankenhausen

Erfurter Str. 22
06567 Bad Frankenhausen

Telefon: 034671/ 55111
Telefax: 034671/ 55112

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Sondershausen

Johann-Karl-Wezel-Straße 50 
99706 Sondershausen

Telefon: (03632) 618680 
Telefax: (03632) 755658

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Apolda

Teichgasse 15/17
99510 Apolda

Telefon: (03644) 5304420
Telefax: (03644) 5304421

E-Mail

 

Wahlkreisbüro Sömmerda

Weißenseer Straße 6 
99610 Sömmerda

Telefon: (+493634) 621367
Telefax: (+493634) 621361

E-Mail

 
Bundestag: Rede zum Jahresbericht 2016 des Petitionsausschusses am 17.05.2017

.

Medienschau

22.05.2017, Kyffhäuser Nachrichten
Neues aus Berlin (34)
Im Rahmen unserer Reihe Berichte der Bundestagmitglieder unserer Region äußert sich das Mitglied des Bundestags, Kersten Steinke (Die Linke) zum Thema: „Kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen“. Steinke: Kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen von Linke gefordert...

20.05.2017, Kyffhäuser Allgemeine
Kostenloses Essen für Kinder
Die Linke-Fraktion fordert ein "Bundesprogramm Kita- und Schulverpflegung"

18.05.2017, Kyffhäuser Nachrichten
Neues aus Berlin (32)
Im Rahmen unserer Reihe Berichte der Bundestagmitglieder unserer Region äußert sich das Mitglied des Bundestags, Kersten Steinke (Die Linke) zum Thema: „Kita- und Schulverpflegung“. Steinke: Linke plädiert für beitragsfreie Kita- und Schulverpflegung...


Aktuelle Pressemitteilungen

19. Mai 2017 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Kostenfreie Nutzung von WC-Anlagen auf Raststätten und in Bahnhöfen von Linke gefordert

Die Benutzung von Toiletten an Autobahnen mit fälligen 70 Cent aber auch auf Bahnhöfen gehen oft ins Geld. An Bahnhöfen kostet es manchmal bis zu einem 1 Euro. Für Familien mit Kindern wird dies schnell zur Kostenfalle. Die Nutzung von Alternativen zum Bezahl-WC im Gebüsch oder in der Umgebung von Autobahnparkplätzen oder Bahnhöfen kann –... Mehr...

 
18. Mai 2017 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start

Linke plädiert für beitragsfreie Kita- und Schulverpflegung

In einem im Plenum zur Debatte stehenden Antrag meiner Fraktion DIE LINKE fordern wir ein „Bundesprogramm Kita- und Schulverpflegung“. Für alle Kinder und Jugendlichen soll eine hochwertige und unentgeltliche Essensversorgung sichergestellt werden. Kersten Steinke sieht eine Ursache „für ernährungsbedingte Krankheiten insbesondere in der... Mehr...

 
27. April 2017 Kersten Steinke Kersten Steinke/Bundestag/Pressemitteilungen/Start/Wahlkreis

Was die Koalition nicht schafft: Gesetzliche Rente stärken

Während sich das Rentenniveau im freien Fall befindet, Altersarmut zur realen Gefahr von Millionen Versicherten sowie Rentnerinnen und Rentnern geworden ist, ist die Große Koalition nicht in der Lage, sich auf ein Gesamtkonzept zur Stärkung der gesetzlichen Rente zu einigen. Daher schlägt meine Fraktion DIE LINKE nun selbst ein Konzept... Mehr...

 
DIE LINKE aktuell

NATO weiter auf Aufrüstungs- und Kriegskurs

Zum NATO-Treffen in Brüssel erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der LINKEN:

Der griechische Ministerpräsident heißt Tsipras, nicht Schäuble

"Es muss Schluss damit sein, Griechenland immer weitere unsoziale Reformen aufzuzwingen. Die Gläubiger haben Griechenland neben dem ohnehin umfassenden Maßnahmenkatalog von August 2015 noch einen au...

Das Grüne Herz schlägt rechts

Der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn, erklärt zu den Koalitionsverhandlungen von CDU, FDP und GRÜNEN in Schleswig-Holstein: